Der Kanu Club Speyer wurde 1925 von sieben begeisterten Anhängern des Faltbootsports gegründet. Schon bald war das este Bootshaus - ein kleiner Musikpavillon einer Wirtschaft am Rheinufer - zu klein geworden. So entstand 1929 mit eigenen finanziellen Mitteln ein Bootshaus in der Nähe der heutigen Einfahrt zum neuen Hafen. Beim Bau der Eisenbahnbrücke über den Rhein stand es jedoch im Weg, so daß die Mitglieder des KCS ein zweites mal umziehen mußten. Nach 1933 ging der Kanu-Club in einem Großverein, in den alle Sportvereine Speyers integriert wurden, als Fachabteilung unter. 1950 wurde der Verein zu neuem Leben erweckt; ein Neuanfang mit 20 Mitgliedern. Da das dritte Bootshaus seit Kriegsende beschlagnahmt war, plante man den Bau des vierten und jetzigen Bootshauses.
1951 feierte der Club Richtfest und, obwohl großzügig geplant, waren die 120 Bootsplätze schon bald belegt.

Die Zeit der Faltboote neigte sich nun auch dem Ende entgegen, Rennkayaks und Kunststofboote gewannen an Bedeutung. Ende der 50'er und in den 60'er Jahren konnte der KC Speyer einige Erfolge bei Regatten und Meisterschaften in Süddeutschland feiern.
Um einen festen Treffpunkt für die Mitglieder, insbesondere für die Jugend zu schaffen, wurde das Clubhaus geplant, gebaut und 1965 eingeweiht. Durch die aktive Arbeitsleistung der Mitglieder beim Bau wurden Trainingsstunden und Regattaerfolge zweitrangig. Der Rennsport kam zum erliegen, Wander- und Wildwasserfahrten rückten in den Vordergrund.

Seit dieser Zeit wird das Clubgelände ständig ausgebaut und verbessert, u.a. wurde eine große Garage fiir den Vereinsbus gebaut. Das bislang letzte Bauvorhaben, Anbau an die Bootshalle mit neuen Sanitären Anlagen und Vorstandszimmer, wurde 1996 seiner Bestimmung übergeben.
Zu seinem 75jährigen Bestehen im Jahr 2000 bietet der Verein seinen mehr als 450 Mitgliedern ein breites Angebot an Kanu-, Segel- und Breitensportangeboten. Er ist damit der größte und einer der aktivsten Vereine im Pfälzischen Kanu Verband.

Im Laufe der letzten Jahre konnten wir immer mehr Mitglieder und Freunde bei Kanu Club Speyer begrüßen und freuen uns noch heute über regen Zuwachs und steigende Mitgliederzahlen.

Wir sind eine fröhliche Gemeinschaft, die Ihre Aufgaben mit dem nötigen Ernst durchführt und dennoch viel Spaß dabei hat. Tradition und Moderne stehen bei uns im Einklang - wir freuen uns über Interesse aus jeder Generation.

Ob Jung, ob Alt, ob Klein ob Groß - lernen Sie uns kennen, knüpfen Sie Bekanntschaften und füllen Sie Ihre Freizeit mit Freude.

Das Gelände des KC Speyer liegt direkt am Rhein, bei Stromkilometer 399,7, unmittelbar vor der Rheinbrücke am linken Ufer. Für Wasserwanderer ist es somit eine ideale Anlaufstelle zum rasten und übernachten. Das Gelände bietet begrenzten Platz für Wohnwagen und Zelte. Des weiteren besteht die Möglichkeit im Jugendraum oder in den Umkleiden zu übernachten (allerdings nur für eine Nacht). Die sanitären Anlagen wurden 1995/96 modernisiert und bieten nun jeglichen Komfort.
Mit dem Auto erreicht man den Kanu Club über eine Zufahrt die von der Rheinallee abzweigt.
Von Speyer aus kann man sehr schöne Paddeltouren auf dem Rhein und seinen Altrheinarmen unternehmen. Neckar und Bäche im Elsaß bieten sich fiir Tagestouren an. Aber auch Speyer selbst hat viel zu bieten. Mannheim, Heidelberg, die Deutsche Weistraße und der Pfälzer Wald liegen in einem Umkreis von nm 30 Kilometern.

Segeln:

Seit dem 1.1.1972 hat der KC Speyer am Otterstadter Altrhein vom Forstamt Speyer ein Gelände gepachtet. Das urwüchsoge Stück Auwald war wüst aber nicht leer. Es wurde in Eigenarbeit für die Ausübung des Segelsports hergerichtet. An einer ersten, noch einfachen Steganlage und an Land wurde bis zum Sommer 1973 Platz für 30 Boote geschaffen. Nach einer Erweiterung im Jahr 1975 bietet die Steganlage heute mit 58 m Länge 19 Liegeplätze für Segelyachten. Die Pachtfläche an Land für das Abstellen von Jollen hat eine Ausdehnung von 20x40 m.

Für Infos und Terminabsprachen steht unsere Geschäftstelle unseren Übernachtungsgästen zur Verfügung!

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft in unserem Verein? Wir haben hier die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Für weitere Informationen oder sonstige Fragen zu unserem Verein können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne. Nutzen Sie dazu am einfachsten unser Kontaktformular

 Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Für die Aufnahme in den Verein ist das Stellen eines schriftlichen Aufnahmeantrages, den wir unter Downloads zur Verfügung stellen, notwendig. Ein Minderjähriger bedarf der Einwilligung seiner Eltern bzw. seines gesetzlichen Vertreters. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand schnell und unbürokratisch. Über die Aufnahme in den Verein erhält der Antragsteller zudem eine schriftliche Bestätigung.

Kanu- Club Speyer e.V.

Gültig ab März 2012

 

 

Aufnahmegebühren

Aktiv

einmalig

55,00 €

Passiv

einmalig

5,00 €

Familien

einschl. Kinder bis 18 Jahre

einmalig

55,00 €

Alleinerziehende

einschl. Kinder bis 18 Jahre

einmalig

55,00 €

Schüler u. Jugendliche

einmalig

5,00 €

 

 

 

Beiträge

Aktiv

jährlich

65,00 €

Passiv

jährlich

33,00 €

Familienbeitrag

einschl. Kinder bis 18 Jahre

jährlich

98,00 €

Alleinerziehende

einschl. Kinder bis 18 Jahre

jährlich

65,00 €

Schüler u. Jugendliche

jährlich

32,00 €

 

 

 

Gebühren Kanu-Abteilung

Bootsplatz in der Halle

jährlich

18,50 €

Bootshausreinigung

nur für Mitglieder mit Bootsplatz

jährlich

3,00 €

Schrank

jährlich

3,50 €

Pfand Bootshausschlüssel

nur für Mitglieder mit Bootsplatz

einmalig

20,00 €

nicht geleistete Arbeitsstunden

pro Stunde

15,00 €

 

 

 

Gebühren Segel-Abteilung

Stegliegeplatz

für Segelboote

jährlich

100,00 €

Stegliegeplatzanteil

einmalig

600,00 €

Landliegeplatz

für Jollen

jährlich

34,00 €

Landliegeplatzanteil

einmalig

130,00 €

nicht geleistete Arbeitsstunden

pro Stunde

15,00 €

 

 

 

Sonstige Gebühren

Mahnungen

einmalig

5,00 €

Die aktuelle Satzung können Sie hier herunterladen

satzung